Sommerreifen

Bildkollage mit Sommerreifen

Alle wichtigen Informationen rund um Sommerreifen

Winterreifen im Winter, Sommerreifen im Sommer – so lautet die allgemeine Empfehlung und das vor allem aus Sicherheitsgründen. Dass Sommerreifen im Winter ein Risiko sind, ist allgemein bekannt. Allerdings stellen Winterreifen im Sommer ebenfalls ein Unsicherheitsfaktor dar, da auch der Sommer Reifen vor Herausforderungen stellt, denen vor allem Reifenspezialisten gewachsen sind.

Das liegt zum einen an der Reifenstruktur und zum anderen an der Zusammensetzung des Reifengummis. Die Gummimischung von Sommerreifen ist nämlich deutlich härter als das Gummi eines Winterreifens und weicht daher bei hohen Temperaturen nicht so schnell auf. Wer mit einem zu weichen Pneu bei sommerlichen Temperaturen unterwegs ist, hat dagegen mit mehr Abrieb zu rechnen und riskiert vor allem einen deutlich längeren Bremsweg.

Außerdem ist das Profil eines Sommerreifens von einer gleichmäßigen Struktur geprägt, die darauf ausgelegt ist Wasser effektiv abzuleiten. Das reduziert die Gefahr von Aquaplaning - etwa bei Starkregen eines Sommergewitters. Trotzdem hält sich die Annahme, dass es sinnvoll ist, Winterreifen im Sommer zu fahren, da dadurch der Reifenwechsel eingespart werden kann und damit Zeit und Geld. Außerdem könne man das Profil der Winterreifen abfahren. Davon ist jedoch entschieden abzuraten.

Erstens erhöht die Nutzung von Winterreifen im Sommer den Spritverbrauch deutlich, wodurch sich die Einsparungen bei den Montagekosten sich nicht rechnen dürften. Darüber hinaus ist grundsätzlich davon abzuraten, einen Reifen bis zur gesetzlich vorgeschriebenen Mindestprofiltiefe abzufahren. Denn je geringer das Profil, desto schlechter sind die Fahreigenschaften eines Reifen. Es ist also nicht nur nicht ökonomisch, Winterreifen im Sommer zu fahren – es ist in erster Linie schlichtweg riskant.

Im Überblick: Warum auf Sommerreifen wechseln

Wir haben Ihnen die wichtigsten Punkte zusammengestellt:

Wer im Sommer mit Winterreifen unterwegs ist, hat einen höheren Kraftfahrstoffverbrauch. Das Profil von Sommerreifen ist den Wetterverhältnissen im Sommer angepasst und garantiert eine optimale Leistung. Die Gummimischung ist speziell für sommerliche Temperaturen gemacht. Das garantiert mehr Sicherheit.Bei hohen Temperaturen und Geschwindigkeiten bieten Sommerreifen eine optimale Haftung und Fahrstabilität. Mit der falschen Bereifung begibt man sich sogar unnötig in Gefahr, da sich der Bremsweg verlängert. 

Wir beraten Sie gern dazu, welcher Reifen der richtige für sie ist. Kontaktieren Sie uns oder besuchen Sie einen unserer zahlreichen Partner von Premio Reifen + Autoservice in der ganzen Schweiz.